Face Sitting Arsch

Hol dir hier und jetzt deine neuen geilen Arsch Facesitting Clips!

Alle Artikel, die mit "Erziehung" markiert sind

Wer zu mir kommt, der muss mit einer harten Erniedrigung rechnen. Ich habe schließlich einen Ruf zu verlieren. Wenn also schon Realsklaven bei mir nachfragen, dann müssen die auch ein dickes Fell mitbringen. Und der hier bekommt es zu spüren, was es heißt, von mir erzogen zu werden. Trampling, Facesitting, Atemkontrolle - er muss durch das ganze Programm. Und er macht das sogar erstaunlich gut. Aus diesem Amateur wird noch ein richtiger Profi. Traust Du Dir das auch zu?


Typen wie den hier kenne ich. Von so einem wurde jede Frau schon mal reingelegt. Der ist einer dieser Machos, die sich nicht um die Gefühle von Frauen kümmern und sie nur nach Strich und Faden verarschen und sie ausnehmen. Jetzt ist er aber bei der falschen gelandet. Ich verabreiche ihm eine Lektion, die er niemals vergessen wird. Er wird sich genau überlegen, ob er nochmal so scheiße zu Frauen ist, wenn ich mit ihm fertig bin. Ich sage nur: Facesitting, Jeans, Atemkontrolle - mit meinem Arsch nehme ich ihm die Luft zum Atmen, bis er winselt und sich entschuldigt.


Mein dämlicher Sklave hat seine Aufgaben mal wieder verbockt. Ich glaube, die ganzen Schläge reichen einfach nicht aus, um ihn gut zu erziehen. Darum habe ich mir eine neue Form der Bestrafung für ihn ausgedacht. Mal sehen, ob die besser funktioniert und er danach ein bisschen ambitionierter an seine Aufgaben herangeht. Ich setze mich in Strumpfhosen auf sein Gesicht und nehme ihm die Luft zum Atmen. Ich habe die totale Kontrolle darüber, wann er wie viel Luft holen kann. Das funktioniert erstaunlich gut, der Folter-Effekt ist ziemlich hoch. Und Spaß macht es mir auch. Da bleibe ich sogar etwas länger sitzen, als ich eigentlich vorhatte.


Der Sklave hatte eigentlich einen ganz einfachen Job: Er sollte als Herrin Rebeccas Fußablage dienen! Doch der lüsterne, kleine Wicht hat sich dazu erdreistet, ihr auf den geilen Arsch zu glotzen! Und natürlich hat sie es sofort bemerkt - das muss bestraft werden! Der Sklave muss seinen Kopf auf die Couch legen, so dass Herrin Rebecca volle Kontrolle über ihn hat - und sich direkt auf ihn setzen kann! Sein Mund und seine Nase verschwinden unter ihrem Arsch und er bekommt keine Luft mehr! Er droht zu ersticken, doch daran hätte er besser vorher denken sollen...!


Das devote Stück Scheiße muss mal wieder erzogen werden! Ich wollte dass er für mich einkaufen geht, weil ich mich noch um ganz andere, wichtige Dinge kümmern muss, aber was macht er? Er liegt einfach faul herum! Aber wo er schon mal so herum liegt kann es ja gar nicht erst schaden, wenn ich mich mit meinem geilen Arsch auf sein Gesicht setze! Das richtige Outfit habe ich sowieso gerade an. Na dann kann er ja mal endlich den geilen Geruch meines Arsches in die Nase bekommen...!


Der Sklave weiß noch immer nicht wie er seine wundervolle Herrin zu begrüßen hat. Aber sie wird ihm schon noch zeigen dass ihr Respekt entgegen gebracht werden muss! Sei es mit Gewalt...! Als erstes muss er ihre Stiefel huldigen und küssen. Anschließend muss er sich auf den Boden legen. Schnell steht Cathy auf seinem Oberkörper mit ihrem ganzen Gewicht! Schon bevor seine eigentliche Probleme los gehen, fängt der Sklave an zu jammern... Doch sie kennt keine Gnade! Mit ihrem heißen Arsch setz sie sich runter auf sein Gesicht und fängt an ihm die Fähigkeit zum Atmen zu nehmen! Und weil ihr bei der ganzen Sache so verdammt warm wird, fängt sie auch noch an sie auszuziehen...


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive