Face Sitting Arsch

Hol dir hier und jetzt deine neuen geilen Arsch Facesitting Clips!

Alle Artikel, die mit "Dominiert" markiert sind

Nackt liegt der Arschanbeter auf dem Boden bereit für sein Facesitting. In ihrer hautengen Jeans sieht die Princess sehr sexy und heiß aus, dazu trägt sie geile Boots und benutzt den Loser als Sitzkissen. Dass er kaum atmen kann, ignoriert die dominante Arschherrin, denn er liebt es, von ihr dominiert zu werden. Manchmal gibt es zu dem Facesitting auch noch eine Nippelfolter oder CBT, eine Wichsanweisung gibt es nur als Belohnung, aber die hat der Loser meistens nicht verdient.


Dieser Anblick ist doch wunderbar, der Jeansarsch setzt sich gerade auf dein Gesicht und benutzt dich als menschlichen Hocker. Allerdings bekommst du bei diesem Facesitting durch den festen Stoff und dem prallen Prachtarsch kaum noch Luft, aber das ist dir egal, denn Hauptsache du kannst an dem wundervollen Arsch schnüffeln. Du bist so süchtig danach, von der wundervollen Money Princess dominiert und erstickt zu werden. Für jeden Atemzug, den dir die Princess gewährt, wirst du bezahlen. Endlich beachtet dich eine sehr sexy Princess.


Ein Facesitting aber auch ein Faceriding gibt die heiße Goddess, dem armseligen Loser. Dazu hat sie sich ein sexy Outfit angezogen und sie trägt eine geile Netzstrumpfhose. So lässt sie den Loser den intimen Duft inhalieren, übernimmt die Atemkontrolle und sie reitet sein Gesicht, bis sie ihren Orgasmus hat. So dominiert und erniedrigt sie den mickrigen Loser. Die Goddess ist gnadenlos und gönnt ihm keine Pause. Er liegt nackt auf dem Bett und sie hält die Schnur, an der sein Pimmel hängt.


Dieser Arschanbeter wurde gut verschnürt und die Mistress sitzt nicht nur auf seinem Gesicht, sie neckt auch seinen mickrigen Pimmel. Natürlich hat sie die Atemkontrolle und erstickt ihn fast, um zu sehen, wie lange der Loser das aushalten kann. Diese Memme hält es nicht besonders lange aus. Der süße Arsch der Mistress Enola dominiert den Loser und sie demütigt ihn. Aber sein Jammern und Stöhnen ignoriert sie, denn er muss lernen, der Mistress zu dienen, da kennt sie keine Gnade.


Es versteht sich von selbst, dass die Herrin die Kontrolle hat, deshalb gibt sie, wann immer sie will ein Facesitting. Dieser Loser hier wurde fixiert und wird mit der herrlichen Pussy seiner Goddess erstickt. Wenn er keine Luft mehr bekommt, fängt er an zu zappeln und versucht sich zu befreien, doch die Goddess hat ihn sofort wieder unter Kontrolle. Mit ihrer nackten Pussy dominiert sie den Loser und er bekommt auch viele Ohrfeigen. Der Arschanbeter darf den weiblichen Duft inhalieren, besser geht es nicht.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive